Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir lernen gemeinsam mit Ihren Kindern Tag für Tag: den Umgang mit digitalen Medien, den Kontakt abseits des persönlichen, das Unterrichten mit neuen Mitteln. Es macht Spaß, Tag für Tag neue digitale Schmankerln zu entdecken, aber glauben Sie uns: Wir freuen uns jeden Tag mehr mit den Kindern wieder persönlichen Kontakt in der Schule zu haben.

Vorerst ist es für unser aller Gesundheit sicherer, Abstand zu halten und andere Unterrichtsformen zu erleben.

Es wird wieder anders! Nicht so wie früher, aber besser als jetzt :D

Einstweilen gibt es hier weitere digitale Schmuckstücke und Beispiele zu entdecken.

 

24.4.2020 - Tag 40


Exkursion nach Mauthausen - Teil 17 (speziell 4. Klassen)

Nimm dir etwa 7 Minuten Zeit und schau dir das Video an. Bearbeite anschließend das Arbeitsblatt. Du musst es nicht ausdrucken, aber du kannst es Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als Antwort Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Ich mach mir meinen Avatar

Manchmal möchte man dann doch nicht ein Foto von sich selbst als Avatar posten und hätte gerne ein gezeichnetes, das einem ziemlich ähnlich sieht. So eine Figur nennt man Avatar, also einen grafischen Stellvertreter.

Ganz einfach kann man das mit einem Avatar-Maker erstellen. Probiere, ein Bild von Dir zu erstellen.

Man muss hier nur aufpassen, dass oberhalb des Funktionsbereiches ein Werbeblock ist der so ähnliche Worte darstellt wie das, was wir machen möchten. "Sponsored Searches" <.. da also NICHT draufklicken!


Corona-Tagebuch

Wer hat denn lustige Bilder, die Corona-Krise betreffend? Klopapierwitze? Leere Straßen? Schlangen vor Geschäften? Witzige Mundschutze? So etwas geht schnell verloren, deswegen: öffnet die Datei und kopiert die Bilder da hinein, so gehen sie nicht verloren.

Beachtet aber, dass ein Bild nicht größer als 23 Megabyte sein darf!

>>HIER<< ist die Datei

 

 

 

 

23.4.2020 - Tag 39


Exkursion nach Mauthausen - Teil 16 (speziell 4. Klassen)

Nimm dir etwa 7 Minuten Zeit und schau dir das Video an. Bearbeite anschließend das Arbeitsblatt. Du musst es nicht ausdrucken, aber du kannst es Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als Antwort Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Gleichgewichtsversuch

Schaffst du es, die Waage im Gleichgewicht zu halten? Ein physikalischer Versuch, ohne dass du dich von der Couch erheben musst. Probier es einfach einmal und du wirst erstaunt sein, wieviel Spaß das machen kann. >>HIER<< gehts zum Versuch!


Corona-Tagebuch

Wer hat denn lustige Bilder, die Corona-Krise betreffend? Klopapierwitze? Leere Straßen? Schlangen vor Geschäften? Witzige Mundschutze? So etwas geht schnell verloren, deswegen: öffnet die Datei und kopiert die Bilder da hinein, so gehen sie nicht verloren.

Beachtet aber, dass ein Bild nicht größer als 23 Megabyte sein darf!

>>HIER<< ist die Datei

 

 

22.4.2020 - Tag 38


Exkursion nach Mauthausen - Teil 15 (speziell 4. Klassen)

Nimm dir etwa 6:25 Minuten Zeit und schau dir das Video an. Bearbeite anschließend das Arbeitsblatt. Du musst es nicht ausdrucken, aber du kannst es Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als Antwort Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Fit - mach - mit! (Alle - Eltern, Erziehungsberechtigte und Kinder!)

Gerade in Corona Zeiten heißt es: "Fit bleiben". In der Kindheit unserer Eltern und Großeltern war das einfach, denn da gab es in Radio und Fernsehen die damals allseits bekannte: Ilse Buck

Fragt mal Eure Eltern und Großeltern und ihr werdet sicher alle mit einem Schmunzeln belohnt:


Corona-Tagebuch

Wer hat denn lustige Bilder, die Corona-Krise betreffend? Klopapierwitze? Leere Straßen? Schlangen vor Geschäften? Witzige Mundschutze? So etwas geht schnell verloren, deswegen: öffnet die Datei und kopiert die Bilder da hinein, so gehen sie nicht verloren.

Beachtet aber, dass ein Bild nicht größer als 23 Megabyte sein darf!

>>HIER<< ist die Datei

 

 

 

21.4.2020 - Tag 37


Exkursion nach Mauthausen - Teil 14 (speziell 4. Klassen)

Nimm dir etwa 5:40 Minuten Zeit und schau dir das Video an. Bearbeite anschließend das Arbeitsblatt. Du musst es nicht ausdrucken, aber du kannst es Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als Antwort Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Das Voynich-Manuskript

Du möchtest einmal etwas sehen, das seit über 600 Jahren ein ungelöstes Rätsel darstellt? Das an Zauberei und Magie erinnert? Etwas wirklich schaurig Mysteriöses wie aus einer anderen Welt, einer anderen Zeit? Dann ist das hier genau das richtige: Das Voynich-Manuskript

Es befindet sich im Original an der Yale-Universität.

Es ist in einer Schrift geschrieben, die zwar bekannt erscheint, aber keine Schrift ist.

Die Sprache erscheint bekannt, aber es ist keine Sprache.

Es hat Illustrationen, die an Pflanzen und Tiere erinnern, aber keinem bekannten Wesen ähneln.

Es hat immer wieder Versuche gegeben, zu entschlüsseln, was es damit auf sich hat, aber bis jetzt ohne Erfolg.

Aufgabe:

Gestalte eine "neue" Seite des Voynich-Manuskripts, indem du diese Elemente verwendest: Sprache, Schrift, Zeichnung, das aber mit nichts bekanntem zu tun hat. Orientiere dich dabei am Original. Du kannst das Bild fotografieren und mir mailen.


Corona-Tagebuch

Wer hat denn lustige Bilder, die Corona-Krise betreffend? Klopapierwitze? Leere Straßen? Schlangen vor Geschäften? Witzige Mundschutze? So etwas geht schnell verloren, deswegen: öffnet die Datei und kopiert die Bilder da hinein, so gehen sie nicht verloren.

Beachtet aber, dass ein Bild nicht größer als 23 Megabyte sein darf!

>>HIER<< ist die Datei

 

 

 

20.4.2020 - Tag 36


Exkursion nach Mauthausen - Teil 13 (speziell 4. Klassen)

Nimm dir etwa 5:40 Minuten Zeit und schau dir das Video an. Bearbeite anschließend das Arbeitsblatt. Du musst es nicht ausdrucken, aber du kannst es Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als Antwort Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Bildbearbeitung am Smartphone

Am PC dank GIMP kein Thema stellt sich heute eher die Frage: Wie mach ich Bildbearbeitung am Smartphone? Und damit meine ich jetzt nicht nur einen Filter über ein Bild legen. Wer sich tiefer damit auseinandersetzen will, der kommt nicht um Snapseed für Android oder iOS herum. Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, dazu morgen mehr. Hier noch eine schnelle Anleitung zu Snapseed.


Corona-Tagebuch

Wer hat denn lustige Bilder, die Corona-Krise betreffend? Klopapierwitze? Leere Straßen? Schlangen vor Geschäften? Witzige Mundschutze? So etwas geht schnell verloren, deswegen: öffnet die Datei und kopiert die Bilder da hinein, so gehen sie nicht verloren.

Beachtet aber, dass ein Bild nicht größer als 23 Megabyte sein darf!

>>HIER<< ist die Datei